Faustball Frauen des TVK erkämpfen sich den Aufstieg in die 1. Bundesliga

Am Sonntag den 12.08.2018 erspielten sich die Faustballerinnen des TV 1880 Käfertal den Aufstieg ins Faustballoberhaus.
Zahlreiche Käfertaler Fans waren zu dem Ereignis ins nahe Pfungstadt aufgebrochen und wurden nicht enttäuscht.
In einem hochklassigen 1.Spiel gegen den Westmeister TSV Pfungstadt mussten sich die Käfertaler Frauen mit 2:3 Sätzen geschlagen geben.
Im anschließenden Spiel unterlag der ASV Veitsbronn dem TV Unterhaugstett 1:3.
Pfungstadt konnte ihr 2. Spiel gegen ASV Veitsbronn klar mit 3:0 nach Hause fahren.
Nach 2 Spielen Pause konnten sich unsere Frauen um Ex-Nationalspielerin Saskia Retsch gegen den ASV Veitsbronn mit einem klaren 3:0 Sieg durchsetzen. Somit haben sich die Chancen um den Aufstieg wieder weit geöffnet.
Im anschließenden Spiel des TV Käfertal gegen den TV Unterhaugstett wurde die Leistung der Spielerinnen immer stärker und man holte sich den 2.Sieg mit 3:0.
Im letzten Spiel konnten sich am Ende die Pfungstätterinnen mit einem 3:2 Sieg gegen TV Unterhaugstett durchsetzen. Somit der Aufstieg für Pfungstatt und Käfertal perfekt.
Die Käfertaler Mädels hatten sich das, nach dieser sehr guten Saison in der Liga 2 sehr verdient.
Hervorzuheben ist Nadine Conrad, die eine absolute konstante Leistung in allen 3 Spielen zeigte.
Der TV Käfertal spielte mit Natalie Moritz, Nadine u. Celine Conrad, Steffanie Lamprecht,
Saskia Retsch, Isabell Drzymalla, Gloria Biasion, Annika Laux. Betreut wurden die Spielerinnen von Frank Röger und Marco Retsch

Perfekte Rückrunde

22.07.2018: Bundesliga Männer revanchieren sich gegen Vaihingen/Enz

Zum letzten Spieltag der 1. Bundesliga siegt der TVK in Vaihingen/Enz und beendet die Runde auf dem fünften Tabellenplatz. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und vielen Umstellungen in der Abwehr kamen die Mannheimer immer besser ins Spiel und gewannen am Ende 5:3. Durch die Siege gegen Rosenheim und Wünschmichelbach in den vergangenen Wochen ist der TVK damit ungeschlagen in der neu organisierten Rückrunde der Bundesliga.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch

15.07.2018: Trinemeier und Stoklasa spielen für Deutschland

Die heimische Europameisterschaft findet vom 24.-26.08.18 in Adelmannsfelden in Baden-Württemberg statt. Mit dabei ist das TVK-Angriffsduo Nick Trinemeier und Marcel Stoklasa. Während Trinemeier schon als "alter Hase" gilt, ist es für Stoklasa die erste Berufung in den A-Kader.

Beim abschließenden Nominierungslehrgang im badischen Niefern-Öschelbronn zeigten beide Mannheimer ansprechende Leistungen. Zu dem täglichen Training, standen zusätzlich außergewöhnliche Elemente wie ein spezielles Fitnesstraining sowie ein Boxtraining beim ehemaligen Profiboxer Alexander Künzler auf dem Programm.

Am Samstag Abend (14.7.) hatte der gastgebende TV Öschelbronn noch zu einem Turnier eingeladen. Es spielten zu zwei Nationalteams noch eine Auswahl aus Schwaben und Baden. Die Badenauswahl bestand zum Großteil aus Spielern vom FBC Offenburg und wurde von Felix Klassen (TV Käfertal) verstärkt.

Dieser Abend bot den zahlreichen Zuschauern Faustball auf höchstem Niveau. Es wurde allen Spieler nochmal alles abverlangt. Um so mehr freuen wir uns, das auch hier unsere TVK-ler nochmal ihr Können zeigen konnten. Und das am Ende eines kräfteraubenden Lehrgangs.

TVK-Männer sichern die Klasse, Frauen für Aufstiegsspiele qualifiziert

28.06.2018: Die Enttäuschung weicht der Erleichterung

zum ersten Spieltag der verkürzten Rückrunde nahm die Bundesligamannschaft des TV Käfertal wieder die lange Fahrt nach Oberbayern zum MTV Rosenheim auf sich. Antreten musste man ohne den verletzungsbedingt fehlenden Dominik Mondl und den kranken Levin Diago.
Für die Rosenheimer war ein Sieg Pflicht, um weiterhin Chancen auf den Nichtabstieg wahren zu können.  Dementsprechend motiviert ging der MTV ins Spiel. Von Beginn an war es ein äußerst enges Spiel, bei dem sich auf beiden Seiten häufig Unkonzentriertheiten in die Ballwechsel einschlichen. Knapp blieb die Angelegenheit bis zur ersten Satzpause, in die die Mannheimer mit einer 2:1 Führung (11:9, 7:11, 12:10) gehen konnten.

Weiterlesen

Chance auf DM Teilnahme verspielt

20.06.2018: Rang 6 in der Vorrundentabelle bedeutet Abstiegsrunde für den TVK

Das vergangene Wochenende mit dem Doppelspieltag verlief für die Buwe so gar nicht wie erhofft. Gegen die noch ungeschlagenen Hessen vom TSV Pfungstadt setzte es daheim auf der Karl-Heinz-Herbst-Sportanlage ein glattes 0:5. Obwohl unsere Jungs hier bis auf den ersten Satz eine ordentliche Leistung ablieferten, konnte keiner der drei knapp gestalteten Sätze (13:15, 12:14, 9:11) gewonnen werden. Tags darauf stieg allerdings das weitaus wichtigere Spiel gegen den FBC aus Offenburg. Der Sieger darf nach neu konzipiertem Spielplan in der verkürzten Rückrunde um die DM-Teilnahme kämpfen, während der Verlierer dieses Spiels gegen den Abstieg kämpfen muss.

Weiterlesen

Faustball Faustball Liga