U12 überrascht, Frauen im Soll

04.12.2017: Jugend muss sich nur Klassenprimus Waibstadt beugen / Frauen spielen auswärts 2:2

Nach zunächst 0:6 Punkten am ersten Spieltag schafften die jungen Cracks des TVK beim Heimspieltag mit einer starken Mannschaftsleistung 4 Punkte einzufahren. Somit ist das Team mit 4:8 Punkten nun Punktgleich mit den Teams des TV Waibstadt 2 und des TV Wünschmichelbach. Man musste sich nur dem Primus des TV Waibstadt 1 auch beim Heimspieltag geschlagen geben. Mit dieser geschlossenen Mannschafts-Leistung haben unsere Cracks bei den badischen Meisterschaften im Januar auch beste Chancen.

Mit einem Sieg und einer Niederlage kamen die Frauen von ihrem Spieltag aus Dörnberg zurück in die Quadratestadt. Das erste Spiel gegen den Gastgeber war geprägt von vielen Eigenfehlern. "Wir haben sehr unkonzentriert gespielt und uns damit das Leben selbst schwer gemacht", resümierte Kapitänin Celine Conrad nach der Partie. Nur durch einige Umstellungen fand der TVK in die Partie und entschied die zähe Partie am Ende knapp mit 3:2 für sich.

Gegen Tabellenführer Öschelbronn kam es zwar zu einer Leistungssteigerung, aber die Eigenfehlerqoute blieb gegen ein solchen Topteam zu hoch. Am Ende stand ein klares 0:3 aus Sicht der Mannheimerinnen. "Insgesamt sind wir deutlich unter unseren Möglichkeiten geblieben", so Conrad. Mit 8:4 Punkten steht der TVK nun auf Platz 5 der Tabelle.

Faustball Faustball Liga