TVK 2 mit Punktlandung zum Klassenerhalt

24.01.2018:
Am letzten Spieltag der Verbandsliga Baden konnte sich die zweite Herrenmannschaft des TV Käfertal den Klassenerhalt sichern. Mit 10:22 Punkten beendet man die Saison auf dem 6. Tabellenplatz, knapp vor den Abstiegsrängen 8 und 9. Punktgleich mit dem TV Oberhausen und dem ersten Absteiger  ESG Frankonia Karlsruhe auf den Tabellenplätzen 7 und 8 konnte die Mannschaft das Saisonziel in letzter Sekunde erreichen.

Weiterlesen

TVK mit souveräner Vorstellung

15.01.2018: Gegen Stammheim gelingt 5:0 Erfolg zum Jahresbeginn
Acht Wochen vor der Deutschen Meisterschaft in Mannheim kommen die Käfertaler Faustballer immer besser in Tritt. Gegen den Tabellenletzten vom TV Stammheim siegen die Schützlinge von Trainer Leo Goth deutlich und auch in der Höhe verdient. Ein wichtiges Lebenszeichen vor eigenem Publikum.

Zum ersten Mal in dieser Saison bringt Goth seinen Kapitän Dominik Mondl in der Starting-five. "Meine Knieprobleme sind überstanden und seit einem Monat arbeite ich mich an dieses Comeback heran", freute sich Mondl sichtlich vor der Partie wieder auf der "Platte" stehen zu können.

Weiterlesen

Mit einem Sieg wäre alles im grünen Bereich

13.02.2018: Am Sonntag gastiert Schlusslicht TV Stammheim in Mannheim

Vor der Saison hätten Faustballinsider der Partie Stammheim gegen Käfertal wohl wenig Beachtung geschenkt. Käfertal, mit großen Ambitionen, und Stammheim als Mannschaft, die von vorneherein um den Abstieg spielen würde; zwei eher ungleiche Gegner. Zum Ende der Hinrunde nun gewinnt die Partie jedoch zunehmend an Brisanz. Der TVK spielte oft gut, schaffte es aber nicht die nötigen Punkte einzusammeln. Nur ein Sieg aus sechs Partien für die Mannheimer bedeutet Abstiegskampf. Stammheim, zwar bislang ohne Punkte Tabellenletzter, kommt trotz Ausfall ihres etatmäßigen Angreifers Ueli Reißner immer besser in die Saison und hatte selbst Vaihingen/Enz in deren Halle am Rande einer Niederlage. Ein Spiel von Tabellennachbarn also, was durchaus Spannung verspricht.

Weiterlesen

Vom Standstreifen auf die Überholspur

09.01.2018: Erst Autopanne, dann Turniersieg für die Männer des TVK

Das Drei-Königs-Turnier in Bretten hat sich in den letzten Jahren zum besten Hallenturnier Deutschlands entwickelt. Nach der Weihnachtspause nutzen viele Bundesligateams das Turnier als Standortbestimmung und Vorbereitung auf die weitere Saison. Auch die Käfertaler „Buwe“ nahmen die Einladung gerne an. Am Ende siegte das Team von Trainer Goth nach einem hochklassigen Finale gegen den FBC Offenburg im Entscheidungssatz. Damit setzte sich der TVK gegen sechs weitere Erstligisten, vier Zweitligisten und den ausrichtenden TV Bretten durch.

Weiterlesen

TVK setzt sich im Mittelfeld fest

22.12.2017: Mädels gehen entspannt in die Weihnachtspause

Mit 10:10 haben die Frauen in der 2. Bundesliga Süd zur Halbzeit ein ausgeglichenes Punktekonto und belegen derzeit Rang 5 in der Tabelle. Das Team von Kapitänin Celine Conrad konnte gegen den Mannschaften an der Spitze die Spiele zwar oft ausgeglichen bestreiten, am Ende fehlte aber oft die Konstanz oder das nötige Glück. Mit dem Abstieg haben die Käfertalerinnen im Vergleich zur letzten Spielrunde sicher nichts zu tun.

Zum ersten Spieltag der Rückrunde ging es gegen die TSG Tiefenthal und den TSV Pfungstadt. Der Spieltag spiegelte exemplarisch die Hinrunde wider. Gegen Tiefenthal dominierte der TVK die Partie und überzeugte mit hoher Konzentration und wenig Eigenfehlern. Ein klares 3:0 war das Resultat über die Pfälzerinnen, die in der Tabelle auf Rang 8 überwintern.

Weiterlesen

Faustball Faustball Liga