• 1
  • 2
  • 3
  • 4

TVK Männer unter Zugzwang

01.11.2018: Vor eigenem Publikum sollen am Sonntag die ersten Punkte her

Mit dem TV Unterhaugstett gastiert ein „alter Bekannter“ am Sonntag in der Sporthalle der Bertha-Hirsch-Grundschule in Käfertal. Vor zwei Jahren war der TVU bereits erstklassig und duellierte sich auf Augenhöhe mit dem TVK. Ein Sieg der Mannheimer im Nordschwarzwald brachte damals den Klassenerhalt, während Unterhaugstett den Abstieg antreten musste. Während der TVK in der darauffolgenden Spielzeit sensationell die Deutsche Vizemeisterschaft feiern durfte, schafften die Schwaben den direkten Wiederaufstieg.

Eigentlich sprechen die Vorzeichen für die Käfertaler. Doch durch die vielen Verletzten gibt sich Kapitän Dominik Mondl eher vorsichtig optimistisch: „Wir kennen Unterhaugstett aus einigen Aufeinandertreffen und wissen um deren Qualität. Das wird für uns ein schwerer Gang, aber vor eigenem Publikum wollen wir die ersten Punkte einfahren.“ Da Trinemeier durch den Ausfall von Stoklasa, Braun und Mury als einziger Angreifer übrig geblieben ist, bleibt die Aufstellung von Trainer Goth noch komplett offen. Es bleibt spannend, welchen Schachzug er sich einfallen lässt. Sicher ist nur, dass bei einer erneuten Niederlage der TVK gleich zu Beginn der Saison voll im Abstiegskampf stecken würde.

Käfertaler mit Verletzungspech

29.10.2018: Nach Stoklasa fallen nun auch Braun und Mury langfristig aus

Starker Gegenwind für die Bundesligafaustballer des TV Käfertal. Zum Auftakt der Bundesligasaison am gestrigen Sonntag setzte es eine deutlich 0:5 Niederlage beim TV Vaihingen/Enz. Das Ergebnis war am Ende aber nur Nebensache. Im letzten Satz schockte die Verletzung von Abwehrspieler Linus Mury die sowieso schon verletzungsgeplagte Mannschaft von Trainer Leo Goth. Mury prallte mit seinem Mitspieler Felix Klassen so stark zusammen, dass sich dieser eine Fraktur in der Elle, sowie eine Schultereckgelenksprengung zuzog. Ersteres wurde noch Sonntag Abend operiert, zweiteres in den nächsten Tagen. Damit ist Mury ein weiterer Langzeitverletzter im Käfertaler Lazarett.

Weiterlesen

„Wir erwarten viele enge Spiele“

14.10.2018: Faustballer des TV Käfertal starten Ende Oktober in die neue Bundesligasaison

Im März diesen Jahres war Mannheim der Nabel der Deutschen Faustballwelt. Mit der Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft im Hallenfaustball überzeugte der TV Käfertal nicht nur als Gastgeber für tausende Faustballbegeisterte in der Halle und vor den Bildschirmen, sondern auch sportlich. Am Ende stand für die Mannschaft von Trainer Leo Goth der Vizemeistertitel zu Buche. Bislang der größte Erfolg der traditionsreichen Faustballabteilung im Herrenbereich. Nun, knapp sieben Monate später, stehen die „Buwe“ vor dem Beginn der Spielzeit 2018/2019. „Ob es in dieser Spielzeit wieder für eine dicke Überraschung reicht oder wir eher kleinere Brötchen backen müssen, wird sich im Laufe der ersten Spieltage zeigen", gibt sich Abwehrspieler Hendrik Vetter vorsichtig.

Weiterlesen

Faustball Frauen des TVK erkämpfen sich den Aufstieg in die 1. Bundesliga

Am Sonntag den 12.08.2018 erspielten sich die Faustballerinnen des TV 1880 Käfertal den Aufstieg ins Faustballoberhaus.
Zahlreiche Käfertaler Fans waren zu dem Ereignis ins nahe Pfungstadt aufgebrochen und wurden nicht enttäuscht.
In einem hochklassigen 1.Spiel gegen den Westmeister TSV Pfungstadt mussten sich die Käfertaler Frauen mit 2:3 Sätzen geschlagen geben.
Im anschließenden Spiel unterlag der ASV Veitsbronn dem TV Unterhaugstett 1:3.
Pfungstadt konnte ihr 2. Spiel gegen ASV Veitsbronn klar mit 3:0 nach Hause fahren.
Nach 2 Spielen Pause konnten sich unsere Frauen um Ex-Nationalspielerin Saskia Retsch gegen den ASV Veitsbronn mit einem klaren 3:0 Sieg durchsetzen. Somit haben sich die Chancen um den Aufstieg wieder weit geöffnet.
Im anschließenden Spiel des TV Käfertal gegen den TV Unterhaugstett wurde die Leistung der Spielerinnen immer stärker und man holte sich den 2.Sieg mit 3:0.
Im letzten Spiel konnten sich am Ende die Pfungstätterinnen mit einem 3:2 Sieg gegen TV Unterhaugstett durchsetzen. Somit der Aufstieg für Pfungstatt und Käfertal perfekt.
Die Käfertaler Mädels hatten sich das, nach dieser sehr guten Saison in der Liga 2 sehr verdient.
Hervorzuheben ist Nadine Conrad, die eine absolute konstante Leistung in allen 3 Spielen zeigte.
Der TV Käfertal spielte mit Natalie Moritz, Nadine u. Celine Conrad, Steffanie Lamprecht,
Saskia Retsch, Isabell Drzymalla, Gloria Biasion, Annika Laux. Betreut wurden die Spielerinnen von Frank Röger und Marco Retsch

Perfekte Rückrunde

22.07.2018: Bundesliga Männer revanchieren sich gegen Vaihingen/Enz

Zum letzten Spieltag der 1. Bundesliga siegt der TVK in Vaihingen/Enz und beendet die Runde auf dem fünften Tabellenplatz. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und vielen Umstellungen in der Abwehr kamen die Mannheimer immer besser ins Spiel und gewannen am Ende 5:3. Durch die Siege gegen Rosenheim und Wünschmichelbach in den vergangenen Wochen ist der TVK damit ungeschlagen in der neu organisierten Rückrunde der Bundesliga.

Weiterlesen

Faustball Faustball Liga