• sportplatz
  • Gym-Power / Gym-SoftYoga 16 x 90 Minuten

    mit Britta Knerr, Yogalehrerin
    ab Donnerstag, 07. September 2017, von 16.30 – 18.00 Uhr


    Zumba
    Ferienzeit
    Ab 21.09.2017, wie gewohnt von 18:30 bis 19:30 Uhr in der Albrecht Dürer Schule.

Gymwelt

Power 180x180

Faustball

marcel stoklasa

 

Karate

Kinderturnen

ISSG

ISSG

Kegeln

Tennis

Jugend

Hier geht es zu den Bilder des Dämmermarathon 2017

„So ein toller und erlebnisreicher Tag ….!!!!“

(I.B.) Für die Integrative Sport- und Spielgruppe des TV 1880 Käfertal gab es am diesjährigen Pfingstsonntag, 04. Juni, ein Erlebnis der besonderen Art. In den Köpfen des Organisators SRH Dämmermarathon und der ISSG-Abteilungsleitung entstanden ist die Aktion bereits Ende Februar diesen Jahres anlässlich der Ehrenamtsbörse ABSOLVENTUM in der Mannheimer Universität. Dort ist Abteilungsleiterin Irene Betz jährlich, um Ausschau nach Unterstützern für die Teilnehmer mit Behinderung in der wöchentlich stattfindenden Sportstunde zu finden.

In diesem Jahr ergab es sich, dass unter vielen anderen Vereinen, die sich in der Uni vorstellten, auch der Vorstand des SRH Dämmermarathons auf der Suche nach Helfern für das jährlich stattfindende Großereignis „Dämmermarathon“ in Mannheim und Ludwigshafen mit dabei war. Wir kamen ins Gespräch miteinander, checkten ab, ob und wenn ja, was möglich ist und schon kam die ganze Aktion ins Rollen.

Patrick Grochowski kam in eine Sportstunde und stellte allen seine und die Idee seiner KollegInnen vor. Alle waren begeistert von der Idee und dem Wunsch des Organisations-Teams, dass unsere Menschen mit Behinderung die Kinderläufe betreuen sollten. Das bedeutete: vom Aufbau des Equipments (Biergarnituren) bis zur Verleihung der Medaillen und Aufräumen des Platzes sollten wir alles übernehmen. Diese Herausforderung haben wir sehr gerne angenommen – und – sie ist uns nach einigen Reaktionen der Teilnehmer und Besucher hervorragend gelungen!

Letztendlich hatte Irene Betz 17 Menschen mit Handicap und acht Betreuer mit an Bord – die Gruppe war nicht zu übersehen. Alle ausgestattet mit den auffälligen „Ermöglicher“-T-Shirts haben super mitgearbeitet. Angefangen vom Wasser in Trinkbecher füllen, Bananen und Äpfel portionieren und auf Tischen „verlockend“ für die Kinder platzieren bis zum Highlight und für manche die „schönste Aufgabe“: das Umhängen der Medaillen an die stolzen, teilweise erschöpften Kinder für ihre Teilnahme. Laut Organisator nahmen insgesamt über 700 Kinder am Bambini-Lauf (400 m Jahrgang 2011 und jünger), am Kids-Run (2,1 km für Grundschul-Kids) und am GBG Mini-Marathon (Jg. 2000 bis 2007) bei bestem Laufwetter teil.

Der Tenor in unserer Gruppe war ganz klar und eindeutig: Da möchten wir nächstes Jahr wieder helfen … Der Nachmittag hat allen gezeigt: Inklusion geht genau so, wie es die Organisatoren des SRH Dämmermarathon gezeigt haben. Wir hoffen, dass alle mit der geleisteten Arbeit der Menschen mit Handicap und unseren Betreuern zufrieden waren und feststellen konnten: Die Menschen gehören mitten unter uns – sie können was, wenn man ihnen die Möglichkeit einräumt, dabei sein und teilhaben zu lassen.

Integrative Sport- und Spielgruppe

issg1

 

Integrative Sport- und Spielgruppe
Montag 17:30 - 18:30 Uhr
Bertha - Hirsch - Schule,
Elisabeth - Altmann - Gottheiner - Str. 26
Bärbel Mondl

Die Integrative Sport- und Spielgruppe ist seit 1987 eine Abteilung des TVK.
Bei uns können Menschen mit und ohne Behinderung ab 14 Jahren Sport betreiben.
Wir bieten viele Bewegungsaktivitäten an – die Sportstunden beginnen jeweils mit einem Aufwärmtraining.
Danach gibt es Koordinationstraining, Zirkeltraining, Ball über die Schnur – entweder mit Zeitlupen-Ballons oder weichen Bällen, Übungen mit dem Pezziball, im Sommer Walking oder das beliebte Bosselspiel. Den Abschluss bildet meistens noch ein kurzes Basketball- oder Hallenfußballspiel.
Im Sommer 2012 waren wir Gäste beim „Aktuellen Sportstudio“ in Mainz.
Im September 2012 wurde unserer Abteilung der „Bronzene Stern des Sports“ von der VR Bank Rhein-Neckar für anerkennenswerte Initiativen außerhalb des Leistungssports in der Metropolregion verliehen.
Aktiv waren und sind wir bei den vereinsübergreifenden Veranstaltungen Mission Olympic (2010) und Sport und Spiel am Wasserturm (Teilnahme jährlich) dabei.
Reinschnuppern in unsere Übungsstunde ist jederzeit möglich!

Kontakt (Abteilungsleitung)
Irene Betz
Telefon: 0621 - 737520
E - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!