Der Westen ist Blau-Rot-Weiß

26.06.2016: Käfertaler Männer und Frauen qualifizieren sich vorzeitig für Aufstiegsrunde
Sechs Siege aus sechs Partien, so die makellose Bilanz der Mannschaften des TV 1880 Käfertal am vorletzten Spieltag der 2. Bundesliga West. Vier Siege steuerten dabei die Herren bei, die sowohl Samstag als auch Sonntag ran mussten. Durch die fast ideale Ausbeute von 12:1 Sätzen können die Schützlinge von Trainer Leo Goth zwar noch nach Punkten, aber nicht mehr nach dem Satzverhältnis von der Konkurrenz von Platz zwei verdrängt werden. Das Ticket für die Aufstiegsrunde zur 1. Bundesliga ist somit gelöst.
Sogar etwas deutlicher machten es die Frauen, die zusammen mit dem TV Obernhausen einsam an der Tabellenspitze ihre Kreise ziehen und ebenfalls nicht mehr einholt werden können.
Der letzte Spieltag wird damit für beide Teams zur Standortbestimmung für die Aufstiegsspiele am 6. August. Hier heißt es dann „aus vier mach zwei“, wenn die ersten beiden der Westgruppe und der Südgruppe den Aufstieg ins Oberhaus ausspielen. Sollte der Aufstieg glücken, können sich die Fans neben der Hallenrunde im Winter auch auf Bundesligafaustball im Sommer freuen. „Das wäre natürlich eine Sensation, wenn wir mit zwei Mannschaften aufsteigen würden. Möglich ist das nun aber alle mal“, sieht Kapitän Dominik Mondl gute Chancen auf das historische Ereignis. Gerade die Herren, die den Aufstieg nach der gelungenen Erstligapremiere in der Halle auch auf dem Feld als Saisonziel ausgegeben hatten, zeigen konstant gute Leistungen.

Weiterlesen

Sensation rückt näher

Käfertaler Zweitligateams weiterhin auf Aufstiegskurs, Herren 2 droht der Abstieg
Leider keine doppelte Tabellenspitze für den TVK. Während die Frauen ihren Spitzenplatz gegen die Konkurrenz knapp verloren schafften die Herren den Sprung auf Platz 1. Der Ausrutscher des TV Waibstadt wurde mit zwei Siegen gegen Tiefenthal und Völklingen direkt genutzt. Die Blicke bei beiden Teams gehen Richtung Erste Liga. Lange waren die Männer von Trainer Leo Goth nur inoffizieller Klassenprimus. Dadurch, dass der TV Waibstadt seit Beginn der Saison zwei Spiele mehr auf dem Konto hat blieben die Mannheimer trotz der besseren Punktebilanz hinter den Kraichgauern. Nun grüßen sie von der Tabellenspitze und wollen diese bis zum Ende verteidigen. "Wir waren zwar nicht ganz so souverän wie wir uns das vorgenommen hatten, aber am Ende zählen die Punkte", fasst Kapitän Dominik Mondl den Spieltag im pfälzischen Eisenberg zusammen. Und Felix Klassen ergänzt: "In einigen Situationen können und müssen wir noch besser werden. Bis zu den Aufstiegsspielen sollte das aber klappen."

Weiterlesen

11.06.2016: Können mit der Hinrunde sehr zufrieden sein

Männer mit Licht und Schatten, Frauen nun Klassenprimus

Im ersten Spiel glücklos, dann mit Power - Marcel Stoklasa
Zwei Spitzenspiele zum Abschluss der Hinrunde bei den Herren, das Spiel um die Tabellenführung bei den Damen. Besser hätten es die Spielplanmacher der 2. Bundesliga West nicht machen können.

Noch ungeschlagen reisten die Faustballherren des TVK am Samstag nach Waibstadt und trafen dort auf den Gastgeber und den TV Weisel. Beide Teams hatten bis Dato nur eine Niederlage auf dem Konto. Das ausgegebene Ziel von zwei Siegen und damit ein gutes Polster im Kampf um den Aufstieg konnte jedoch nicht erreicht werden. Gegen den TV Weisel setzte es die erste Saisonniederlage.
Einen richtigen Lauf haben die käfertaler Frauen. Beim Heimspieltag am Sonntag wurde der bis dahin ungeschlagene TV Obernhausen ebenso mit 3:1 bezwungen wie auch die Frauen des TB Oppau. Die Schützlinge von Trainer Marco Müller führen nun mit 16:0 Punkten souverän die Liga an und können ebenfalls von Liga Eins träumen.

Weiterlesen

04.06.2016: Käfertaler Teams marschieren weiter

Bundesligamannschaften mit weißer Weste, Herren 2 im Abstiegskampf

Klassen (li.) und Diago sind derzeit gut drauf
Die Faustballmannschaften des TV 1880 Käfertal scheinen derzeit einen regelrechten Lauf in der zweiten Bundesliga zu haben. Die Herren gewannen auch beim dritten Spieltag beide Partien gegen den TV Eschhofen und den Aufsteiger TSV Karlsdorf und blieben wie beim ersten Spieltag sogar ohne Satzverlust.
Sensationell erkämpfen sich die Frauen des TVK Sieg um Sieg und stehen nun ebenfalls ohne Punktverlust an der Tabellenspitze der 2. Bundesliga West.

Weiterlesen

29.05.2016: TVK Faustball 2 Mannschaft kommt im Abstiegskampf an

Kleiner Spieltag in Oberhausen für die Jungs der 2. Mannschaft des TV Käfertal. Es ist der 2. Spieltag der Verbandsliga Baden an diesem 29.05.16. Klein deshalb, weil außer dem Gastgeber TV Oberhausen nur der TV Waibstadt und eben der TV Käfertal anwesend waren, der Rest tummelte sich in Oberweier.

Weiterlesen

Faustball Faustball Liga